Suchfunktion

In unserem Ausbildungszentrum beginnen jedes Jahr bis zu fünf junge Menschen die Ausbildung zur/zum

 

Justizfachangestellten

 

Justizfachangestellte sind ein wichtiger und unverzichtbarer Bestandteil der Justiz. Erst durch sie ist ein reibungsloser Ablauf des Geschäftsbetriebs möglich. Sie übernehmen sämtliche büroorganisatorischen und verwaltenden Aufgaben.

 

Sie arbeiten im Team mit Richtern, Rechtspflegern und Staatsanwälten. Sie erledigen u. a. den Postein- und ausgang, sind zuständig für die Aktenführung, fertigen an modernen Bildschirmarbeitsplätzen den gesamten Schriftverkehr, führen Hauptverhandlungsprotokolle, überwachen Fristen, berechnen Kosten, nehmen Erklärungen und Anträge entgegen und nicht zuletzt sind sie aufgeschlossene und einfühlsame Ansprechpartner für Rat suchende Bürger(innen).

 

Die praktische Ausbildung führt über die Zivil- und Strafabteilung des Amtsgerichts, das Familiengericht, das Betreuungsgericht, das Insolvenzgericht, das Nachlassgericht, über die Straf- und Zivilkammer des Landgerichts, bis hin zur Ermittlungs- und Vollstreckungsabteilung der Staatsanwaltschaft Konstanz.

 

Das Ausbildungszentrum des Amtsgerichts Konstanz bildet zentral für alle Gerichte des Landgerichtsbezirks Konstanz (Landgericht Konstanz, Amtsgericht Konstanz, Amtsgericht Radolfzell, Amtsgericht Singen, Amtsgericht Donaueschingen, Amtsgericht Villingen, Amtsgericht Stockach, Amtsgericht Überlingen) sowie für die Staatsanwaltschaft Konstanz aus.

 

Sie sind offen für eine abwechslungsreiche und spannende Ausbildung?

 

Hier finden Sie alle weiteren Informationen.

 


Fußleiste